NEWS

Trainings- und Spielbetrieb eingestellt

Auf Grund der neuen Verordnungen finden keine Meisterschaftsspiele mehr in Bern statt. Auch der Trainingsbetrieb muss eingestellt werden. Dies während mindestens vier Wochen. 

Swissvolley unterbricht die laufende Saison in allen Regionen und auf allen Stufen - mit Ausnahme der NLA - bis mindestens am 23. November.

Spielbetrieb während Corona (Schutzkonzept)

Kurzinfo (Regeln)

  • Der Besuch eines Volleyballspiels erfolgt auf eigenes Risiko. 
  • Generelle Maskenpflicht für alle Anwesenden (ab 12 Jahren) ab Eintritt der Turnhallen-Anlage. Ausgenommen sind Spieler*innen, Coaches, Physio, Schieds-/Linienrichter*innen sofern sie sich in der Garderobe oder im Spielbereich befinden.
  • Masken können im Notfall für eine Gebühr von CHF 1.- beim Eingang gekauft werden. Desinfektionsmittel ist vorhanden
  • Auf der Galerie in der neuen Halle sind bis zu 100 Zuschauer erlaubt. Es muss eine Präsenzliste der Zuschauer geführt werden (beim Eingang aufhängen).
  • Im Spielbereich sind nur Personen erlaubt, die auf dem Matchblatt eingetragen werden.

Zusätzlich für Hinterkappelen gilt:

  • Zuschauer nur mit Maske und auf einem Bänkli gegenüber der Spielerbank. Alle in der Halle Anwesenden müssen sich auf einer Präsenzliste eintragen.

Nächste Spiele




Unsere Sponsoren