Nächste Spiele

News/Events

Feed
14.12.2019
Damen 1 - VBC Gerladingen
Neue Halle Uettligen   mehr
14.12.2019
Damen U23 - VBC Thun a
Neue Halle Uettligen   mehr
15.12.2019
VBC Konolfingen - Damen U19
Stockhorn   mehr
21.12.2019
VFM - Damen 1
Salle de Gym la Pépinière   mehr


Gesamtspielplan VCU Saison 2019/20







Matchberichte Saison 2019/20

Feed

04.11.2019

Mixed - VBC Münchenbuchsee

Am Samstag konnten wir mit nur 6 Spielerinnen und Spielern einen Punkt gewinnen. Für unser zweites Heimspiel konnten wir glücklicherweise auf 10 Leute zählen und es resultierte ein 3 zu 1 Sieg und somit der...   mehr


02.11.2019

VBC Burgdorf - Mixed

VBC Burgdorf ist nicht unser Lieblingsgegner. Und es bleibt so, trotz den 5 gespielten Sätzen und dem Gewinn von einem Punkt. Teamleistung von den nur 6 eingesetzten Spielerinnen und Spielern war toll. Niemand...   mehr


01.11.2019

MS Lebermatt - Damen 2

Fast genau vor einem Jahr haben wir in der Sporthalle der MS Lebermatt 1:3 verloren. Dieses mal wollten wir auf jeden Fall kein Déjà-vu erleben. Die ziemlich kalte Halle half nicht gerade dabei, auf die...   mehr


26.10.2019

Damen 1 - VBC Münsingen

Dieses Wochenende waren wir gerade zweimal zu Gast beim VBC Münsingen; am Samstag zum Meisterschaftsspiel und am Sonntag folgte das Cupspiel. Motiviert zu zeigen was wir können, starteten wir am Samstag....   mehr


19.10.2019

Damen 2 - VBC Konolfingen

Unser Team startete heute in «die beste Zeit des Jahres» mit dem ersten Match in der neuen Liga gegen VBC Konolfingen. Für uns sind die Gegner keine Unbekannten, gerade erst sind wir in der...   mehr


ältere >>


Abschlussberichte Saison 2018/19


Zurück zur Übersicht

24.04.2019

Saisonabschlussbericht 2018/19 I U15

Wir hatten nach den Sommerferien einige Trainerinnenwechsel. Nach einer guten Vorbereitung auf die Saison starteten wir am 4. November mit dem ersten Turnier. Wir waren sehr erfolgreich und konnten jedes Spiel im 3. Satz für uns entscheiden. Auf dieser Basis konnten wir aufbauen und unser Zusammenspiel weiter verbessern. Im Training erlernten wir viel neues und unsere Fortschritte machten sich schon bemerkbar, auch am zweiten von vier Turnieren, am 2. Dezember konnten wir all unsere Gegner schlagen bis auf Aarberg. Wir mussten uns im dritten Satz nach einem guten Spiel geschlagen geben.
Nach einer kleinen Pause während den Weihnachtsferien starteten wir in die zweite Hälfte mit noch zwei bevorstehenden Turnieren. Am 20. Januar ging es für uns nach Seftigen. Dank unseren hervorragenden Leistungen in den ersten beiden Turnieren spielten wir nun gegen stärkere Teams. Leider konnten wir uns in dieser Gruppe nicht behaupten und mussten uns an diesem Tag deutlich geschlagen geben und haben jedes Spiel im 2. Satz verloren. Doch auch aus diesen Erfahrungen konnten wir lernen und sind am 17. März mit voller Vorfreude ans letzte Turnier und die Rangierungsspiele gereist.
Wir konnte um die Plätze 9 bis 16 spielen. In unserer Gruppe konnten wir Solothurn und Münsingen jeweils innert 2 Sätzen besiegen. Den Match gegen Seftigen, dem stärksten Gegner in der Gruppe, haben wir leider knapp verloren. Nach drei Matchen und zwei Schiri Einsätzen war die Entscheidung schon fast gefallen. Uns stand noch das entscheidende Spiel um die Plätze 11 oder 12 bevor. Münchenbuchsee war unser Gegner. Die Konzentration und die Kräfte haben uns langsam etwas verlassen und wir mussten unsere letzten Reserven hervorholen. Im ersten Satz starteten wir gut und lagen wenige Punkte vorn. Münchenbuchsee legte nochmals zu und wir konnten nicht mehr mithalten und mussten uns im ersten Satz geschlagen geben. Das tief des ersten Satzes hielt auch anfangs des zweiten Satzes an und wir liessen Münchenbuchsee davonziehen. Gegen Mitte des Satzes konnte wir noch aufholen und haben dann doch knapp verloren. Mit dem 12 Rang als Abschluss sind wir aber sehr zufrieden und sind schon gespannt was die nächste Saison bringt.



Zurück zur Übersicht


Matchberichte